Hamburger Kabarett

Sie lieben Polit-Skandale, Affären, peinliche Alltagssituationen und satirische Bluthochdruckgebiete? Alles bestens.

Denn hier ist ein Spezialist am Werk.

Jan-Peter Petersen, Gründer, Autor und Schauspieler des Hamburger Kabaretts Alma Hoppe, präsentiert

sein erstes Solo-Programm: „Hamburger Jung – Leben zwischen Fisch und Kopf.“


Politische Satire

Aktualität ist Prinzip.

Dabei gerät seine kabarettistsische Betrachtung zu einer präzisen Bestandsaufnahme deutscher Befindlichkeit. Und ist dabei saukomisch.

Pointen

Pointen im Sekundentakt sind Satz.

Ob persönliche Krisen, ungebremste Eitelkeiten oder verlorene Ideale: Er ist scharf und sinnig wie Chili auf des Messers Schneide und so unverschämt ehrlich, dass sich die Balken biegen.

Auf Tour

Natürlich ist er mit seinem Programm bundesweit auf Tour.

Nähere Infos über Termine und Engagements gibt es hier.

Regelmäßig zu sehen ist sein Programm in

Alma Hoppes Lustspielhaus, Hamburg.